Minimal-Konsens

Ein Blog über Minimalismus mit Risiken und Nebenwirkungen. Für alle, die sich fragen, was es ist, was es soll und wo die kleinen Müllberge herkommen.

Wie schon in der Skizze angekündigt, will ich in meinem Abschlussprojekt zum Thema Minimalismus bloggen. (Herr Schriever, der in manchen Dingen bzgl. Minimalismus versierter ist als ich, ist leider aus dem Projekt ausgeschieden.) Statt 30 Tagen, wie in der Skizze angedacht, habe ich nur über 10 Tage geschrieben, dann bleibt es für alle spannender!

Und hier geht´s los: http://minimal-konsens.blogspot.de/

Dieser Beitrag wurde unter Im Alltag veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.