LitKoch – Literarisches Kochen

„LitKoch – Literarisches Kochen“, was verbirgt sich dahinter? Nun, grundsätzlich erst einmal die Idee, Rezepte aus (mehr oder weniger) bekannten und verbreiteten Romanen zu nehmen, sie etwas zu veriieren und dann nachzukochen. Man könnte es auch so sagen: Die Inspiration liegt im Buche! Hier werden zwei Dinge, die ich sehr gerne mache – also das Kochen und das Lesen – miteinander verbunden. 🙂

Im Zuge der Realisierung dieser Idee habe ich einen Blog eingerichtet (LitKoch.wordpress.com), auf dem ich bereits das erste Kochvideo eingestellt habe. Natürlich steckt das Projekt noch in den Kinderschuhen und es ist noch nicht alles bis ins letzte Detail ausgereift. Allerdings hoffe ich, dass euch die Idee dahinter zusagt!

Um euch noch auf der Stelle einen kleinen Vorgeschmack zu geben, hier noch ein Screenshot von der aktuellen Blog-Startseite (zum Vergrößern einfach draufklicken! ;-)):

Screenshot der Startseite des Blogs LitKoch.wordpress.com

Viel Spaß weiterhin und liebe Grüße

Marc

Dieser Beitrag wurde unter Im Alltag veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.