Archiv der Kategorie: An der Uni

Wenn man als Schüler an die Uni denkt, denkt man an dicke Bücher, dunkle Bibliotheksgänge, an Studenten, die stundenlang im schummrigen Licht über hochkomplexe Texte gebeugt sind und stapelweise Material kopieren, um so irgendwie durch die nächste Prüfung zu kommen. Diese romantische Vorstellung lässt sich aber nicht wirklich aufrecht erhalten, wenn man das erste Semester hinter sich hat. Dicke Bücher gibt es noch, stundenlanges Lernen natürlich auch, aber schnell kriegt man mit: Wow, ich muss ja gar keine Wälzer schleppen und 1000 Seiten kopieren – dank Web 2.0. Hier findet man unzählige Tools, die das Lernen und die Arbeitsorganisation erleichtern: Statt Post-Its am Kühlschrank lässt sich Literatur leicht im Netz erfassen; Referate bekommen neue Qualität durch den Einsatz von Podcasts, Wordles, etc.; Materialien werden online zur Verfügung gestellt; Treffen finden virtuell statt. Natürlich darf aber auch der Gang in die Bib nicht fehlen – der guten alten Zeiten und unserer idealtypischen Vorstellung wegen ;-)

Kreative Namen erfinden – mit dem Computer

Computerlinguistik – ein Fach, das vielen auf den ersten Blick nichts sagt. Irgendwas mit Sprache, irgendwas mit Computern, aber was das miteinander zu tun haben könnte, geht aus dem Namen nicht hervor. Dabei ist es eine ganze Menge. Suchmaschinen, Rechtschreibprüfung, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter An der Uni | Hinterlasse einen Kommentar

LUNA Tutorial

LUNA Tutorial LUNA ist ein Programm, das an der Universität Trier entwickelt wurde und speziell der korpuslinguistischen Arbeit dient. In diesem Tutorial werden grundlegende Funktionen von LUNA und rudimentäre Schritte der korpuslinguistischen Arbeit vorgestellt.

Veröffentlicht unter Allgemein, An der Uni, Lernen | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar